Tagung

Losgröße 1 – Technische Lösungen aus Industrie und Wissenschaft

Modularisierung, Automatisierung, künstliche Intelligenz: Die Herstellung von außergewöhnlich kleinen Chargen in der Serienfertigung gibt die Trends für eine zukunftsfähige Hightech-Produktion in Deutschland vor.

Was bei Herstellern von Werkzeugmaschinen zum üblichen Tagesgeschäft gehört, stellt deren Anwender vor gewaltige Herausforderungen. Wie werden die Schlüsselworte: Flexibilität, Adaptivität und Wandlungsfähigkeit in den Produktionshallen und Forschungszentren praktisch umgesetzt?

Informieren Sie sich über die aktuellen ingenieurtechnischen Konzepte und implementierten Lösungen beim diesjährigen Dresdner Werkzeugmaschinen-Fachseminar.

In Kürze mehr …

Ihr Prof. Dr.-Ing. Steffen Ihlenfeldt

Leiter der Professur für Werkzeugmaschinenentwicklung und adaptive Steuerungen an der Technischen Universität Dresden
Leiter der Hauptabteilung Cyber-physische Produktionssysteme (CPPS) am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik IWU